Block zur ökonomischen Bildung - Ökonomische Bildung

Ökonomische Bildung
Direkt zum Seiteninhalt

USA: Superreiche zahlen immer weniger Steuern

Ökonomische Bildung
Herausgegeben von in Einkommensverteilung ·
Der WZ-Korrespondent John Dyer berichtet: Amerikas Millionäre und Milliardäre haben in den vergangenen Jahrzehnten ihr eigenes privates Steuersystem aufbauen können. Durch legale Tricks haben sie ihren Durchschnittssteuersatz radikal gesenkt.

Die USA seien ein gespaltenes Land. Auf der einen Seite ständen die Armen und Normalbürger. Und auf der anderen die Superreichen, die offensichtlich ständig begünstigt werden. Nicht nur bei einer möglichen Strafverfolgung, sondern auch im Hinblick auf ihre finanziellen Verpflichtungen gegenüber dem Staat, also den Steuern.

Siehe dazu die Meldung in der Wiener-Zeitung hier.



Kein Kommentar


Zurück zum Seiteninhalt