Block zur ökonomischen Bildung - Ökonomische Bildung

Ökonomische Bildung
Direkt zum Seiteninhalt

Jule Bönkost: Rassismuskritische Lehre und Emotionen

Ökonomische Bildung
Herausgegeben von in Rassismus ·
Tags: Rassismus
„Many educators who desire to transform the hierarchies of race, class, gender, and other forms of oppression in their classrooms often focus on altering the content of their curriculum rather than on the process by which that curriculum is developed in the classroom space.“ (O’Brien 2006: 68, Herv. i. O.)
Rassismus ist ein emotional besetztes Thema: „[T]here is not an emotional distance when the issue is race that there may be with other less loaded topics.“ (hooks 2010: 77) Selbst kritische Auseinandersetzungen mit rassistischer Diskriminierung gehen mit tief greifenden Gefühlen einher. Jule Bönkost greift mit ihrem Beitrag eine wichtige Fragestellung auf und gibt damit für den Diskurs über Hochschulunterricht einen wichtigen Impuls.



Kein Kommentar


Zurück zum Seiteninhalt